die einzelnen Bücher zur Auswahl

Die Chronik von Whiskey Valley
aufgezeichnet in der Bibliothek von Banshees' Eyrie noch ungeschrieben Buch XIII: das Jahr 1000 ADest. Buch XIII: das Jahr 1000 ADest. Buch XII: das Jahr 999 ADest. Buch XI: das Jahr 998 ADest. Buch X: das Jahr 997 ADest. Buch IX: das Jahr 996 ADest.Buch VIII: das Jahr 995 ADest. Buch VIII: das Jahr 995 ADest. Buch VII: das Jahr 994 ADest. Buch VI: 900 ADest. bis 993 ADest. Buch V: 700 ADest. bis 900 ADest. Buch IV: 400 ADest. bis 700 ADest. Buch III: 100 ADest. bis 400 ADest. Buch II: 0 ADest. bis 100 ADest. Buch I: das mythische Zeitalter bis zu, Jahr 0 ADest.

Band XI: 998 ADest.

Frü.998 Ein hundertköpfiger Trupp aus den meisten Clans - winterbedingt halten sich die Clans der nördlichen Highlands heraus - und diversen Helfern dringt ins Sumpfgebiet an der Vendoc-Grenze vor, wo ein Bündnis mit den blau-grünen Amphibionen gechlossen wird. Es kommt zu einer Schlacht gegen ein monströses Pflanze/Tier-Wesen. Trotz Verbrennens kämpft dessen metallisches Skelett weiter, unterstützt von den gelb-roten Amphibionen. Der durch Marca McAllans Ritual gerufene Ancalagon kann es schließlich in einem gewaltigen Kampf trotz seiner schwerer Verletzungen besiegen. Im Zentrum der Überreste findet sich eines der verfluchten Elfenrelikte! Roper McGuinness übernimmt dieses zur Verwahrung, allerdings kann Mary-Jane Usher-McDope unbemerkt ein abgebrochenes Stück an sich nehmen. Amphibionenjagd
24.05.998 Die Clynelishs richten die Whiskey Valley Games aus, an denen neben vielen Clans auch Vertreter der Kingsguard und zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland teilnehmen. Die Bewerbe Steinweitwurf, Schwertkampf, Bogenschießen (Recurve- und Langbogen), Messerwerfen, Geländelauf, Seilziehen, Schnurspringen, Whiskey-Verkostung und Baumstammwerfen (Weite und Stil) verlaufen sehr spannend und abwechslungsreich. Bei der Siegerehrung kommt es zu massiven Orküberfällen auf den Austragungsort, einen zerklüfteten Talkessel, und Druiden der Verwelkten Mistel versuchen, eine Teilnehmerin zu opfern. Nach erfolgter Abwehr und Versorgung der Verletzten findet das abendliche Gelage an einem sichereren Ort statt. WV Games
06.-07.06.998 Der noch nicht entlarvte "Doppelgänger" des Seamus Dimple führt Sean Ballantine und sein Dutzend Begleiter auf der Suche nach dessen Doppelgänger durch das Portal des Amish Bruichladdich [s. 847/848] in eine Art Spiegelwelt, wo nun sie selbst die Doppelgänger sind. Mit ihrer Hilfe möchte der dortige, skrupellose Erhard von Greifenfels der absolut regierenden Königin Moyra die Macht über "Groß-WV" entreißen, allerdings schlagen sie sich auf deren Seite. Zwar hat er ihnen durch einen versklavten Sukkubus ihre Seelen geraubt, um sie in seine Gewalt zu bringen, aber ein von Moyra beschworener Seelenfänger beschafft diese wieder. Sie befreien den "echten" Seamus Dimple, kehren mit Moyra's Hilfe in ihre Welt zurück und zerstören das Portal. Leider gibt es dabei auch Verluste zu beklagen, Bill McBushmill und der rätselhafte "Mann der vier Elemente" werden Opfer des Großinquisitors, Ganter aus Breadalbaine fällt beim Decken des Rückzugs, Marca McAllen ist verschollen. Sean Ballantine und Jessica B&W leiden an der Verfallskrankheit, die sie sich beim Kampf gegen den untoten Bibliothekswächter zugezogen haben. Das Böse unter uns
09.06.998 Auf dem Heimweg von Burg Bruichladdich geraten Sean Ballantine, Seamus Dimple, Connor GlenFiddich und Jessica B&W in die magische Taverne "Zum Goldenen Keiler", wo sie auf Moyra und Erhard treffen. Auch Reichsherold Arnulf und Herodent aus La Mer halten sich dort auf. Die Elfin Innisdale kann das Fortschreiten der Verfallskrankheit stoppen.
11.07.998Thing: Mary-Jane Usher-McDope's Burg weist durch den Einfluß des entwendeten Stücks vom Elfenfluch massive Zerstörungen auf, die meisten Burgbewohner sind fürchterlich entstellt gestorben. Im äußerlich unversehrten Turm stoßen sie hinter einer magischen Barriere auf den rätselhaften Magier Fizzban/Chronos.
Thing:
  • Goldland ist besorgt wegen übersinnlicher Phänomene und bietet Zusammenarbeit an.
  • Unruhen in der sturmländischen Grenzprovinz Valurien, Verwicklung des Sturmgottordens.
  • Beschluß verstärkter Grenzsicherung (unter möglicher Einbindung der Amphibionen), gemeinsamer Manöver mit Goldland, Verlegung der Vorratslager ins Landesinnere.
  • Besserung der Verhältnisse in den Sumpfgebieten, aber Verschlimmerung im Taliskermoor, wo ein weiterer Elfenfluch vermutet wird.
  • Bericht über die Parallelwelt: Verbindung besteht weiterhin über "Fäden" in Form von Gegenständen und Taten: Connor GlenFiddich wird deren Auflistung übernehmen.
Allister Usher-McDope verkündet seine Verlobung mit der Elfin Elyana. Fizzban berichtet, er komme aus Ymris, dem Totenreich der Elfen, wo die "Schläfer" [s. -100, 24.09.994] gefangen seien. Mittels des "Blutsteins" bringt er die Clynelishs und McDopes sowie Karenai ad Thylia, Gwenda von Winterthal und Cameron Claddath dorthin, um die Schläfer zurückzuholen.
08.09.998Im Goldenen Keiler einigen sich die Clans Clynelish, GlenFiddich, Glenlivet und Tullamore Dew mit dem Wirt auf eine erste Whiskeylieferung. Es kommt zu einer Begegnung mit Mary-Jane McDope aus der Parallelwelt! Charis, eine Sturmländerin, ist nach der Auslöschung ihres Dorfs durch sturmländische Truppen unter einem "Schwarzen Baron" verletzt in den Keiler entkommen. Sie und der ebenfalls anwesende Ian McMulligan folgen Connor GlenFiddich nach Banshees' Eyrie.
02.-03.10.998In Ymris führt Lord Morion dem als Dunkelelfen getarnten Trupp aus Whiskey Valley seinen Zoo vor. Im Lauf der Nacht werden die Schläfer befreit. Fizzban führt diese und die seit der Befreiung ihrer Seelen an sie gebundenen Lichtelfen Elenaron und Argayle ins Talisker-Moor und bringt die anderen zurück zum Thing am 11.07.998, dank des Blutsteins auch die in Ymris Getöteten. Elfenfluch III
03.10.998Informiert von Fizzban führt Connor GlenFiddich die zurückgekehrten Schläfer, Elenaron und Argayle durch das Talisker-Moor zum Elfenrelikt. Bei dessen Vernichtung werden sie - ohne Connor - durch die Nebel der Zeit ins Jahr 70 gezogen. Elfenfluch III
04.10.998Die Schläfer, die beiden Elfen und auch Connor erwachen geschwächt auf Caer Neul bei den Glenkinchies, von denen sie bewußtlos im Moor gefunden worden sind. Ihre Seelen haben sich voneinander gelöst. Brann, Micaelescu, Schuara und Trikala nehmen Connors Einladung an, Castor will die weiße Werwölfin suchen. Elfenfluch III
19.10.998 In den Stollen im Süden finden sich Spuren eines mißglückten Eindringens, offenbar des Sturmgottordens.
22.10.998 Etwa fünf über die Nordberge eingedrungene, mutmaßliche Angehörige des Sturmgottordens werden von wilden Banshee Birds zerrissen, wobei auch zwei von diesen zu Tode kommen.
14.-15.11.998 Nach gemeinsamen Manövern von Clans, Kingsguard und Greifenfels wird im Rahmen eines Festes auf Ballantine Hall zu Tirgara das Thing abgehalten. Unerwartet wird Marca McAllan vom Sukkubus aus der Parallelwelt zurückgebracht. Dieser sorgt noch den ganzen Abend für Verwirrung, worunter auch das Thing leidet. Neben dem Ansiedlungsantrag der McTugger aus Hottland geht es hauptsächlich um die Aktivitäten des Sturmgottordens in Valurien und die damit verbundenen Grenzverletzungen. Allister Usher-McDope leidet vorübergehend unter schweren Halluzinationen. Am nächsten Morgen wird über das Ultimatum des goldländischen Imperators und die Rolle der Grafschaftselfen beraten. Schließlich vertagt sich das Thing zum Einholen weiterer Informationen.
03.12.998 Bei der Fortsetzung erstattet Egyrian, ein Vertreter der Grafschaftselfen, Bericht und überreicht einen Kristall mit gespeicherten Informationen. Erhard von Greifenfels berichtet über die Verhältnisse in Valurien und Morwen Tullamore über das Problem der telepathischen Verbindung mit Karenai ad Thylia.
Dez. 998 Unbemerkt und überraschend erfolgt die Abreise der goldländischen Botschafter Dux Ad-Dayr und Karenai ad Thylia. Kurz darauf kommt es zu einem heftigen Wintereinbruch, der Whiskey Valley 6 Wochen lang von der Außenwelt und von der Grafschaft abschneidet. Erstmals seit 30 Jahren friert die Malzwinde zu.

1002 ADest = 1312 AS (Sturmland) = 1522 AI (Goldland)